Bedingungen Skiverleih

Hervis Sports Reservierungs- & Buchungsbedingungen für den “Schiverleih”   (Stand: 15.10.2014)

Diese Bedingungen gelten für die über www.hervisrent.at vorgenommenen Reservierungen und Buchungen von Wintersportgeräten (Schi, Snowboards) und/oder Zusatzartikel (Stöcke, Helme, etc.).

Für Online-Reservierungen und Buchungen gibt’s einen 15%-Bonus, der sofort vom Preis abgezogen wird.

Die Ausrüstung ist für Kinder unter 10 Jahren gratis, wenn zumindest ein Elternteil seine Ausrüstung online über www.hervisrent.at im selben Zeitraum mietet.

1. Reservierung, Buchung und Zahlung:

Wir möchten vorweg darauf hinweisen, dass Vorausbuchungen nur über Bezahlung per Kreditkarte angeboten werden können.

Sie suchen das für Sie passende Angebot im gewählten Verleihshop aus. Bei den Abbildungen auf der Website handelt es sich um Symbolfotos. Sie werden aber eine Ausrüstung erhalten, die qualitativ dem gewählten Standard entspricht.

Zur Durchführung steht Ihnen ein Buchungstool der WINTERSTEIGER AG, Dimmelstraße 9, A-4910 Ried im Innkreis („easyrent“) zur Verfügung. Kontrollieren Sie bitte die von Ihnen angegebenen Daten (Größe, Gewicht, etc..) schon bei der Reservierung/Buchung, da wir diese für die Einstellung der Schibindung benötigen. Bei der Übernahme der Schi vor Ort haben Sie nochmals Gelegenheit dazu.

Unmittelbar nach Abschluss der Reservierung/Buchung erhalten Sie von unserem Kooperationspartner eine Auftrags-, bzw. Zahlungsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Drucken Sie diese bitte aus und legen Sie diese im Verleihshop vor.

Für etwaige Fragen steht Ihnen während der Bürozeiten (Montag bis Freitag 09:00 – 17:00) unsere Kunden-Hotline +43 (0)662 8964-8888 zur Verfügung, bzw. schreiben Sie uns ein E-Mail an service@hervis.at.

2. Abholung und Bezahlung/Verzicht auf Widerrufsrecht

Die von Ihnen gebuchte Ausrüstung steht ab 16:00 Uhr des Tags vor Buchungsbeginn zur Abholung im Shop bereit. Sofern Sie nicht per Kreditkarte bezahlt haben, können Sie die Rechnung vor Ort bei Abholung bezahlen. Bitte bringen Sie einen gültigen Lichtbildausweis, bzw. die Zahlungsbestätigung (bei Zahlung per Kreditkarte) mit.

Aus rechtlichen Gründen müssen Sie zu diesem Zeitpunkt noch ausdrücklich zustimmen dass wir vor Ablauf etwaiger gesetzlicher Widerrufsfristen mit der Ausführung unserer Leistungen beginnen und bestätigen, dass Ihnen bekannt ist dass dadurch Ihr Widerrufsrecht erlischt.

3. Rückgabe der Ausrüstung

Bitte geben Sie die gemietete Ausrüstung am letzten Tag des vereinbarten Zeitraums vor Geschäftsschluss (siehe dazu den Aushang laut Schiverleih Shop) zurück. Im Falle einer längeren Verwendung der Ausrüstung als vereinbart wird die Differenz zwischen der tatsächlich in Anspruch genommenen Mietdauer und der reservierten bzw. bezahlten Mietdauer gemäß unserer Preisliste vor Ort berechnet und ist direkt zu bezahlen. Die gemietete Ausrüstung ist immer in einem tauglichen Zustand zurückzustellen.

4. Gebrauch

Von der Abholung bis zur Rückgabe sind Sie für die gemietete Ausrüstung verantwortlich und dürfen diese ausschließlich entsprechend seiner Funktion und Einsatzbedingungen zu benutzen. Eine Verwendung durch Dritte ist nicht zulässig.

5. Rückersatzpflicht bei Beschädigung der Ausrüstung:

Das gemietete Sportgerät ist, sofern Sie selbst keine Versicherung abschließen, nicht versichert. Sollten Sie die gemietete Ausrüstung so beschädigen, dass wir diese nicht mehr weiter vermieten können, müssen wir Ihnen den Zeitwert in Rechnung stellen. Mit einem Zuschlag von 10% können Sie sich gegen dieses Risiko absichern und müssen dann nichts mehr bezahlen. Bei Diebstahl gilt ein genereller Selbstbehalt von EUR 150,– (Comfortclass), EUR 250,– (Masterclass),  bzw. EUR 350,– (VIP-Class). Außerdem ist der Vorfall unverzüglich bei der zuständigen Sicherheitsbehörde (Polizei) zu melden und ist auch der Verleihshop zu informieren. Andernfalls müssen wir Ihnen den Zeitwert der gestohlenen Ausrüstung verrechnen.

6. Stornokosten

Im Falle einer Stornierung der Buchung müssen wir eine Stornogebühr in der Höhe von 15% des Gesamtpreises der Buchung in Rechnung stellen. Den Differenzbetrag von 85% werden wir binnen 14 Werktage auf Ihr Kreditkartenkonto gut schreiben.