Skischul-Kooperationen

HERVIS – SPORTS Bedingungen für die „Schischul – Buchung“
(Stand 15.10.2014)

Diese Bedingungen gelten für die über www.hervisrent.at vorgenommenen Buchungen von Schikursen für einzelne Schischulen.

1. Leistungen:

Es wird klargestellt, dass Vertragspartner der Schischul-Leistung die jeweilige lokale Schischule (nähere Details dazu erfahren Sie im eigentlichen Buchungsvorgang) ist. Hervis hat keinen Einfluss auf deren Leistungskatalog und stellt lediglich sein Internetportal für die Buchung zur Verfügung. In weiterer Folge nimmt Hervis das Inkasso für und im Auftrag bzw. auf Rechnung der Schischule vor.

2. Reservierung/Buchung:

Reservierungen und Buchungen sind lediglich über Kreditkarte möglich, andere Zahlungs-möglichkeiten können wir nicht anbieten.

3. AGB’s / Widerrufsrecht

Im Übrigen gelten ausschließlich die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Schischulen sowie allfällige Bestimmungen bezüglich eines Widerrufsrechts bzw. Stornos.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Skischul-Kooperationspartner

4. Rückabwicklung bei Widerruf bzw. Preisrückerstattung

Für den Fall eines gegenüber der Schischule wirksamen Widerrufs bzw. einer Preisrückerstattung erfolgt die Rückbuchung auf dasselbe Kreditkartenkonto, von dem aus die Zahlung getätigt wurde.

5. Verweise und Links

Für direkte oder indirekte Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Hervis liegen, übernimmt Hervis keinerlei Haftung. Insbesondere dann, wenn Hervis von den Inhalten keine Kenntnis hat und es sowohl faktisch als auch technisch unmöglich und unzumutbar ist, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

6. Gerichtsstand, Erfüllungsort und Rechtswahl

Diese richten sich nach den AGB’s der Schischulen (siehe Punkt 3.).

© Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H.